Milt Jackson – Invitation

Neulich habe ich auf einem Flohmarkt eine neuwertige, offensichtlich nie gespielte deutsche Mikulski-Pressung von 1986 gefunden. Von diesem Album von Milt Jackson bzw. seinem Sextett (das Album wurde 1962 aufgenommen) hatte ich bis jetzt weder LP noch CD. Ich habe sie einfach aus Interesse gekauft, ohne die Musik zu kennen, neuwertige LP’s, die fast 30 Jahre unangetastet in einem Regal standen, findet man ja nicht jeden Tag.

Jazz mit Vibraphon gleitet ja gerne in eher seichten Bar-Jazz ab und so viele herausragende Musiker am Vibraphon gab es auch in den 60er Jahren nicht. Milt Jackson hebt sich da durchaus wohltuend ab. Er ist einer der Gründer des Modern Jazz Quartet, Mitte der 50 gab es auch eine fruchtbare Zusammenarbeit mit Miles Davis, die 1956 in dem gemeinsamen Album „Quintet / Sextet“ gipfelte, welches ihn alleine schon in gewisser Weise adelte. Finde ich jedenfalls. Jackson schaffte es in der damaligen Zeit, auch vielen Leuten den Zugang zu anspruchsvollem Jazz zu ermöglichen, indem er die Musik nicht zu akademisch machte. So war die Musik auch Menschen zugänglich, die sich nicht beim Hören ständig analysierende Gedanken machen wollten, was bei großen Teilen des Jazz ja durchaus notwendig ist und weswegen er es wohl auch nie in die breite Masse schaffen wird.

Geboten werden neben zwei Eigenkompositionen z.B. Stücke von Monk (Ruby my Dear) oder -damals schon- Klassiker wie Stella by Starlight. Diese hat man zum Teil auch von vielen anderen Jazz-Größen gehört, aber Milt Jackson findet nicht nur wegen der klanglichen Besonderheiten seines Instruments einen ganz eigenen Zugang zu diesen Stücken.

Mit dabei Kenny Dorham (tp), Jimmy Heath / Virgil Jones (ts), Tommy Flanagan (p), Ron Carter (b), Connie Kay (d), also alles recht hochkaratige Künstler dieser Zeit!

Ein schönes Album für einen gemütlichen Kaminfeuerabend, das einfach durch die Spielfreude und das Können der Musiker überzeugt.

Meine Wertung: 3

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s