Kohl’scher Saft Nummer 3

Heute ist es mal Zeit einen weiteren der Kohl-Apfelsäfte zu beschreiben. Diesmal den

Kohl Gourmet Bergapfelsaft – Pinova, Obsthof Troidner, Südtirol

Pinova kannte ich bis vor einiger Zeit gar nicht. Es ist eine Kreuzung aus Golden Delicious und Clivia. Und Clivia wiederum ist eine Kreuzung aus Geheimrat Dr. Oldenburg und Cox Orange. Also auch bei den Äpfeln wird, wie beim Wein auch, munter hin und her experimentiert. Und gezüchtet wurde die Sorte 1986 in der DDR. Also eine echte Arbeiter- und Bauern-Sorte!

Der Pinova Apfelsaft hat eine sehr geschmeidige Süße, er wirkt fast ein bißchen cremig am Gaumen. Leicht würzige Noten, die ein bißchen ins zimtige gehen. Die Säure ebenfalls recht fein. Pinova ist im Vergleich nicht so sehr der Erfrischungssaft, sondern mehr der vollmundige Typ. Es sei denn man macht Schorle draus. Aber mir persönlich ist dieser Saft zum Verdünnen echt zu schade.

Ebenfalls immer wieder!

Meine Wertung: 3

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s