Kohl’scher Saft Nummer 4

Neben den sortenreinen Kohl-Apfelsäften gibt es auch noch solche, die quasi eine Cuvée aus Apfelsaft mit noch was nicht-apfeligem sind. Einer davon ist der

Kohl Gourmet Bergapfelsaft + Birne, Obsthof Troidner, Südtirol

Hier vereinen sich 80 % Apfelsaft und 20 % Birnensaft zu einem recht frischen Birnenerlebnis. Ich liebe auch reinen Birnensaft, aber der ist -wenn’s ein g’scheiter ist- in der Regel so viskos und üppig, daß man ihn besser als Schorle trinkt. Hier kommt die nötige Portion Frische von den Äpfeln und obwohl die Birnen deutlich in der Minderheit sind, ist ihr typisches Aroma schon in der Nase deutlich zu erkennen. Leider weiß ich nicht, welche Apfel- und Birnensorte(n) hier verarbeitet wurden. Jedenfalls bringt der Apfelsaft eine schöne Säure mit, die den „+ Birne“ auch unverdünnt sehr schön runterlaufen läßt.

Deshalb trinke ich ihn am liebsten pur. Schorle geht natürlich auch…

Noch einer, der regelmäßig bei uns im Kühlschrank anzutreffen ist.

Meine Wertung: 3

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s