Alkoholfreier Blaufränkisch

Nein, keine Angst, ich begebe mich jetzt nicht in die Abgründe der alkoholfreien Weine. Ich bin mal wieder bei den Säften. Vom Obsthof Troidner hatte ich ja schon einiges vorgestellt. Der zweite Hersteller von Säften, bei dem ich regelmäßig einkaufe, ist Van Nahmen, der im Bereich Niederhein / Münsterland angesiedelt ist.

Heute haben wir den

Morellenfeuer – Kirschsaft, Van Nahmen, Niederrhein

aufgemacht.

Laut Website von Van Nahmen ist die Sauerkirschsorte Morellenfeuer eine Kreuzung zwischen „Ostheimer Weichsel“ und „Früheste der Mark“. Die verwendeten Kirschen stammen von Kleinbauern aus der Aachener Region.

Im Glas gibt sich der Saft relativ dunkel, ein Blaufränkisch kann genauso aussehen. Wenn man bei einem BF mit intensivem Kirscharoma und schöner Säurestruktur noch den Alkohol wegläßt, dann ist man schon recht nahe am Geschmack dieses Saftes. Deshalb kam ich auf den Titel dieses Beitrags. Schon die Nase offeriert ein recht intensives und reifes Kirscharoma. Am Gaumen dann ein extraktreicher Saft mit einer sehr schönen und prägnanten, aber gar nicht angriffslustigen Säure. Man kann den Saft ohne jedes Problem pur und ohne Zuckerzusatz trinken und erlebt dabei keine Entgleisungen der Gesichtszüge. Wohlgemerkt: wir reden hier von 100 % Sauerkirschsaft!

Für mich aufgrund der schönen Frische der Kirschsaft schlechthin!

Meine Wertung: 3

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s