Öliges aus Portugal

Auf der letzten Münchner Weinrunde habe ich auch einen Weinfreund kennengelernt, der portugiesische Wurzeln hat und einen kleinen Weinhandel ausschließlich mit Weinen aus Portugal betreibt. Meine portugiesischen Weinerfahrungen stagnierten in den letzten Jahren recht stark, weil ich mich doch mehr den Regionen zugewandt habe, die ich relativ schnell und problemlos erreichen kann. Aber jetzt habe ich die Gelegenheit mal beim Schopf gepackt, und bei einer kleinen Probe bei ihm ein paar Flschchen mitgenommen. Juxigerweise dreht sich der nächste Livestream bei Wein am Limit auch um Portugiesen, paßt also alles zusammen.

Die erste geöffnete Flasche ist allerdings keiner der Weine, sondern ein erstaunlich gutes Olivenöl:

Azeite Virgem Extra, Herdade do Esporão, Alentejo

An Portugal hatte ich bei Ölen bisher nie gedacht, es springt einem in deutschen Läden aber auch nicht wirklich ins Auge.

Das Öl ist übrigens nicht reinsortig, sondern quasi eine Cuvée aus den Sorten Arbequina, Cobrançosa, Cordovil, Maçanilha und Picual. Die sagen mir persönlich zwar alle nichts, aber schon die Tatsache, daß diese Information verfügbar ist, sagt schon ein bißchen was über Philosophie der Herstellung aus.

Das Öl riecht sehr schön nach grünen Oliven mit nussigen Begleitaromen nach Macadamias, ohne Vorhandensein irgendwelcher Bitterstoffe, geschmacklich ist es ein bißchen grün fruchtig, sehr cremig und eben auf der oben erwähnten nussigen Seite.

Ich hoffe, es ist kein Affront, daß der erste Verwendungszweck ein klassisches Pesto war, also eine italienisch – portugiesische Koproduktion. War bzw. ist jedenfalls sehr gut!

Sehr schön! Kann man übrigens hier kaufen, auch wenn’s nicht im Sortiment aufgeführt ist. Weiters gibt es von Herdade do Esporão noch insgesamt 7 andere Öle…

Meine Wertung: 2

2 comments on “Öliges aus Portugal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s