Leichte Lage – Nachtrag

Vor ein paar Wochen habe ich das Weingut von Paul Weltner besucht und einige schöne Sachen mitgenommen. Heute haben wir aus dem Sortiment den

2014er Sylvaner – Rödelseer Küchenmeister – Erste Lage, Weltner, Franken

probiert. Noch sehr jung, aber -das habe ich bei der Verkostung schon gemerkt- auch jetzt schon sehr schön trinkbar.

Im Glas zeigt der Sylvaner ein mittleres Strohgelb, in der Nase ist er noch etwas verhalten. Äpfel, Birnen, Grapefruit, aber auch ein bißchen was gelbfruchtiges, was im Laufe der Zeit intensiver wird. Am Gaumen ebenfalls das Kernobst sowie Limette ohne Bitterchen und Papaya, nach einiger Zeit auch etwas Pfirsich. Sehr feine und geschmeidige Mineralik, ebenso verhält es sich mit der Säure, die auf ganz leichte und fast samtige Art für Frische sorgt. Die 12,5 Umdrehungen spürt man gar nicht. Der Abgang ist leicht, aber beständig.

Ich gehe mal davon aus, daß der Wein im Laufe der Zeit noch an geschmacklicher Intensität zunimmt. Jetzt präsentiert sich der Sylvaner als feiner, leichter Wein, der aber keineswegs als dünn oder gar belanglos bezeichnet werden kann. Somit ist er jetzt ein perfekter Begleiter für Speisen, die geschmacklich auch eher auf der filigranen Seite angesiedelt sind. Liebhaber von kraftstrotzenden Weinen werden aber hier nicht auf ihre Kosten kommen.

Meine Wertung: 2

Nachtrag nach 24 Stunden mit Luft: Es könnte durchaus sein, daß sich die Weltnerschen Weine besonders dadurch auszeichnen, daß sie mit der Zeit recht signifikante Entwicklungen durchmachen. Jedenfalls hat sich der Wein innerhalb eines Tages hinsichtlich der Intensität vor allem der gelben Fruchtaromatik deutlich verändert. Auf einmal findet man Pfirsich mit ziemlicher Dominanz, während dieser kurz nach dem Öffnen praktisch gar nicht und auch später nur dezent präsent war. Sehr schöne Entwicklung jedenfalls. Ich denke, ich werde insbesondere die Weltner-Weine nach Möglichkeit nie am selben Tag austrinken…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s