Kopfgeldjäger

Heute zu Mittag mal wieder was von Herbie Hancock. Das für ihn wohl erfolgreichste Album

Herbie Hancock – Head Hunters

aus dem Jahr 1973 war das erste Jazz-Album überhaupt, welches bezüglich der Verkaufszahlen den Platinstatus erreichte. Man kann es quasi als die Initialzündung des Funk-Jazz bezeichnen, jedenfalls wurde diese Richtung des Jazz nach „Head Hunters“ erst richtig „hip“.

Dabei ist das Album schon aufgrund der Länge der Stücke nicht unbedingt für einen kommerziellen Erfolg gemacht. Es enthält nur 4 Stücke mit einer Länge von gut 6 bis knapp 16 Minuten. Also nicht gerade radiotauglich. Allerdings gab es auch zwei Singles, auf denen die Stücke auf radiotaugliche roundabout 3 Minuten eingedampft wurden. Platin wurde aber mit der LP erreicht.

Die Stücke sind allesamt recht komplex, verfügen über eine sich ständig wandelnde Schlagzeug-Rhythmik, exzessiven Einsatz der Synthesizer-Technik mit vielen Effekten, einer Unzahl an Percussion-Sounds und ständige funky „Taktverbiegungen“. Sie wirken dabei aber niemals akademisch, sondern fließen ganz leicht und locker aus den Boxen. Die Stücke „Chameleon“, „Sly“ (nach Sly Stone) und „Vein Melter“ sind Neukompositionen für dieses Album, „Watermelon Man“ ist jedoch die funkige Adaption des von Herbie Hancock bereits 1962 auf seinem Debut-Album im bluesigen Bop-Stil veröffentlichten Stücks, das zu der Zeit bereits sehr erfolgreich war.

Das war -soweit ich mich erinnern kann- mein erstes Album von Herbie Hancock überhaupt (natürlich als Japan-Pressung, die damals ein Sch…-Geld gekostet hat) und ich bin bis jetzt nicht müde geworden, es zu hören.

Meine Wertung: 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s