Weißer Hase

Ich muß mal wieder ein bißchen was über Musik schreiben. Heute auf dem Teller:

George Benson – White Rabbit

Das Album ist 1972 erschienen und ist für mich ein insofern interessantes Stück musikgeschichte, als daß es in der Zeit des Fusion-Aufbruchs mit maßgeblichen Vertretern dieser Szene wie Herbie Hancock, Billy Cobham, Ron Carter und anderen aufgenommen wurde. Es ist eine etwas andere Interpretation des Fusion mit konzertanten Stellen und spanischen Einflüssen aus dem Bereich des Flamenco.

In späteren Jahren hat sich George Benson deutlich kommerzieller wirkenden Alben gewidmet, das war dann nicht mehr so mein Fall. Aber „White Rabbit“ ist eine schöne eigenständige Interpretation der Musikentwicklung der damaligen Zeit.

Meine Wertung: 3

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s