Wein in Athen – Teil 4

In manchen Lokalen in Athen gibt es zwar gutes Essen, aber Wein nur in den Sorten rot oder weiß aus Wassergläsern. Aber die meisten der von uns besuchten Lokale hatten auch schöne Flaschenweine zu bieten, wie z.B. den

2014er Nykteri – Cuvée – PDO Santorini, Santo Wines, Kyklades

Dieser von der Insel Santorin stammende Wein ist eine Cuvée aus Assyrtiko, Athiri und Aidani. Der Name „Nykteri“ bedeutet übrigens soviel wie „die Nacht durchmachen“, da die Trauben tagsüber gelesen und in der Nacht gepreßt werden.

Die Farbe ist ein helles Goldgelb. Geruchlich findet man deutlich Pfirsich und Mirabelle mit einem mineralischen Touch, auch Honig. Am Gaumen herber Pfirsich, etwas Limette, nasse Steine, leichte Muskatwürze, etwas Beifuß. Moderate Säure, dabei trotz einiger Extraktsüße recht trocken. Die 14 PS spürt man, sind aber nicht fordernd. Ein langer würziger Abgang verschönt den Eindruck noch.

Viel schöner Wein für vergleichsweise wenig Geld (auch im Lokal, noch dazu in der Touri-Meile in der Plaka!). Hat Spaß gemacht!

Meine Wertung: Nachkauf 2/3

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s