Kein leichter Grüner – Nachtrag

Viele Leute assoziieren ja mit Vinho Verde einen eher einfach gestrickten Wein, den man vorzugsweise für 1,99 Euronen oder noch weniger beim Discounter einsackt. Das mag für viele Weine aus der Region Minho zutreffen. Aber da es in der gesamten Region nur eine große DOC gibt, eben Vinho Verde, tummeln sich unter dieser Herkunftsbezeichnung auch eine ganze Menge verschiedener Qualitäten. Wir steigen heute mal ein bißchen weiter oben in der Qualitätspyramide ein:

2014er Expressões – Alvarinho – Vinho Verde DOC, Anselmo Mendes, Minho

Dies ist ein reinsortiger Vinho Verde, die Alvarinho-Trauben stammen aus Monção und Melgaço. Der Wein wurde 9 Monate in gebrauchten 400-Liter-Fässern ausgebaut.

Ein Goldgelb mit leichten bernsteinfarbigen Reflexen findet man im Glas. Geruchlich erst etwas grüner, entwickelt sich innerhalb einer halben Stunde aber hin zu Pfirsich, Mirabelle, auch Karambole. Die Holzaromatik hält sich ganz dezent im Form von Nelken im Hintergrund. Am Gaumen gelbe Äpfel, eher reife Pfirsiche, etwas schwarzer Pfeffer, weiters Limette, aus dem Faß Nelke und etwas Nadelholzrinde, das Ganze auf einer Unterlage aus herben Steinen, die sind jedoch keineswegs dominierend. Der Alvarinho bietet eine ausgeprägte Säure, die gut mit dem Extrakt auskommt. Der lange Nachhall ist fruchtig mit deutlicher Holzaromatik, die hier am intensivsten wahrzunehmen ist.

Der Expressões ist eher kernig und vielschichtig denn elegant und feingliedrig. Er ist aber auch kein Macho, wenn überhaupt, dann einer in feiner Garderobe. Hat mir sehr gut gefallen, ich bin gespannt, wie sich das Ganze über die Jahre entwickelt!

Meine Wertung: 2

Nachtrag nach 24 Stunden mit Luft: In der Nase wurde die Karambole durch Aprikosen ersetzt, was hier einen kleinen Frischeverlust bedeutet. Dagegen ist die Zitrusseite am Gaumen nun etwas ausgeprägter, Orangenszesten und Grapefruit zeigen sich hier, die Frische eher betonend. Der Nachhall ist jetzt etwas weniger holzbetont. Insgesamt eine schöne und auch etwas ungewöhnliche, weil uneinheitliche Entwicklung.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s