Fruchtbombe vom See

Nachdem der letzte Bodensee-2015er aus meiner Sicht doch ein kleines Frischeproblem hatte, habe ich jetzt gleich den nächsten 2015er-Probanden aus der Region geöffnet:

2015er Auxerrois – Meersburger Sängerhalde – trocken – Qw, Aufricht, Bodensee

Im Glas ein helleres Goldgelb, in der Nase gleich recht gelb, aber frisch fruchtig: weißer Pfirsich, Honigmelone, Papaya. Am Gaumen nochmal intensiver, hier recht reifer (normaler) Pfirsich, Aprikose, Mango und Cantaloupe-Melone, dazu rote Eßbanane, dabei recht cremig. Die Säure bleibt zwar in der zweiten Reihe, aber sie hilft dem Auxi doch recht schön auf die frisch-fruchtige Seite. Wenn man danach sucht, findet man auch ein bißchen stützende, leicht basische Mineralik. Der Abgang ist angenehm fruchtig-cremig, die Extraktsüße ist dabei sehr geschmeidig mit schöner Länge.

Eine regelrechte Fruchtbombe, aber nicht mit GG-Dichte, sondern einfach ein schönes, intensives Fruchterlebnis, ohne dabei auf die kandierte Seite zu driften. Der Wein ist dabei durch den nicht geringen Extrakt schon recht opulent, wirkt aber dennoch nicht übermäßig schwer, sondern macht trotz oder gerade wegen der Fülle bei jedem Schluck Lust auf mehr. Dennoch kann dieser Aufricht’sche Auxerrois grundsätzlich durchaus noch einen Tick mehr, denn z.B. der 2013er war mit etwas weniger Frucht und im Verhältnis dafür mit etwas mehr Säure der (für mich) noch schönere Wein. Möglicherweise haben die Bodenseewinzer generell mit dem Jahrgang mehr Probleme oder schlicht und einfach ein weniger glückliches Händchen gehabt als andere, denn zumindest für diese Region kann ich nun nicht pauschal feststellen, daß der Jahrgang 2015 durchweg eine Qualitätssteigerung gegenüber den Vorjahren gebracht hat.

Meine Wertung: Nachkauf 2 von 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s