Silvesterwein Nummer 2 – Nachtrag

Sehr zur Freude eines bestimmten Gastes habe ich letztes Jahr meine letzte Flasche (im doppelten Wortsinn) des

2012er Pinot Bianco – Sirmian – Südtirol DOC, Nals-Margreid, Südtirol

geöffnet. Das Etikett ist zwar bereits etwas in Mitleidenschaft gezogen worden, aber schließlich zählt ja der Inhalt und weniger die B-Note:

Recht dunkles Goldgelb, fast schon honigfarben; in der Nase anfangs noch etwas verhalten, nach kurzer Zeit aber intensiv gelbfruchtig: Quitte, Mirabelle, Papaya aus Tansania, dazu eine leichte Braunwürze aus Zimt, Muskatblüte und Sternanis. Am Gaumen zusätzlich konzentrierte Zitrusaromen von Mineloa und Mandarine sowie Grapefruit nebst ganz ganz kleinem Bitterchen, weiters etwas Nelke und Vanille auf der hölzernen Seite. Elegante Säurestruktur, die schön zwischen allen Aromabestandteilen vermittelt und den Weißburgunder stetig im Fluß hält. Der recht kernige Extrakt vermittelt so kein Gefühl der Völle. Der würzig-fruchtige Abgang ist ohne Makel und bietet für gut 3 Minuten einen facettenreichen Aromencocktail.

Wenn man hier was meckern wollte, dann kann dies nur auf recht hohem Niveau stattfinden. Vielleicht, daß das Bukett bei aller Fülle etwas hinter dem Mundgefühl zurücksteht. Und man kann sich durchgehend vorstellen, daß das alles noch ein kleines bißchen besser ginge. Aber nur um Nuancen, der Schritt zur Perfektion wäre eigentlich sehr klein…

Meine Wertung: Nachkauf 3/3, Gesamt 21/25

Nachtrag nach 72 Stunden mit Luft: Ein bißchen was noch übrig vom Sirmian, diesen Rest habe ich mir heute gegönnt. Wie so häufig bei solchen Kalibern hat auch hier die Luft gute Dienste getan. Alles ist noch ein bißchen intensiver, aber auch runder geworden. Die Frische bzw. die Qualität der Säurestruktur hat darunter nicht gelitten, eher im Gegenteil. Ein doch signifikanter Schritt nach vorne!

Meine neue Wertung: Nachkauf 3/3, Gesamt 22/25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s