Türkischer Groove

Es gibt so einige in meinen Regalen vertretene Musiker, die nicht nur in „ihrem“ Stil verankert sind, sondern auch immer wieder mal ausprobieren, wie gut oder schlecht verschiedene Musikrichtungen bzw. -genres, auch über Grenzen und Kontinente hinweg, zusammenpassen. Ähnlich wie bei einer Cuvée beim Wein geht das oft genug in die Hose, aber wenn man die Rebsorten bzw. Musikstile nicht einfach nur wild zusammenkippt, sondern die Eigenschaften der jeweiligen Zutaten genau auslotet, kann diese Assemblage zu etwas schönem Neuen führen, was nicht unbedingt den Anspruch besitzen muß, die „Zutaten“ zu ersetzen, sondern eher zu bereichern. So ein experimentierfreudiger Musiker ist auch der amerikanische E-Bassist Jamaaladeen Tacuma, der 1998 in Istanbul ein Album aufgenommen hat, bei dem amerikanische und türkische Musiker -allen voran Burhan Öçal- diesen Mix gewagt haben:

Burhan Öçal / Jamaaladeen Tacuma – Groove alla Turca

Burhan Öçal ist Percussionist und hatte zu der Zeit schon ein bißchen Erfahrung bezüglich der Kombination der Rhythmen türkischer Musik mit der z.B. von Joe Zawinul vertretenen Fusion-Richtung. Jamaaladeen Tacuma und die ihn umgebenden Musiker haben nun mehr einen funk- und blues-lastigen Hintergrund. Türkische oder generell Musik aus dem vorderen Orient ist mir persönlich häufig -auch wenn sie dem anspruchsvolleren Segment entstammt- zu schwierig, vermutlich einfach deswegen, weil ich mit diesen Klängen nicht „groß geworden“ bin. Auch wenn ich eigentlich anderen Musikformen erst mal unvoreingenommen gegenüber stehe. Denke ich zumindest. Hier allerdings hat der türkisch-amerikanische Groove nichts schwieriges, störendes, lähmendes. Obwohl ich die Rhythmik und die Tonfolgen bei einigen Stücken schon als sehr typisch türkisch einstufen würde. Ob das Hörern türkischen Ursprungs umgekehrt genauso ergeht? Im besten Fall ja, dann hätte man ein einigendes Element -zumindest auf der musikalischen Seite- gefunden.

Wer Interesse an solchen musikalischen „Cross-overs“ hat, dem sei dieses Album empfohlen.

Meine Wertung: 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s