Bevor der letzte Schnee weg ist…

…kann ich heute noch schnell ein Kontrastprogramm zu der zuvor aufgelegten, eher braven, Fusionscheibe weghören:

TM Stevens – Africans in the Snow

Heavy Metal ist ja überwiegend eine weiße Kunst, Akteure mit schwarzer Hautfarbe findet man da eher selten. TM Stevens, E-Bassistt aus den USA, ist da eine Ausnahme. Dennoch grenzt er sich ein bißchen ab, indem er seine Musik als „HMF“ -Heavy Metal Funk- unter die Leute bringt. Es ist alles drin enthalten, was man bei „Heavy“ so erwartet: alle Verstärker auf Anschlag aufgedreht, die Saiteninstrumente reagieren brachial und lang anhaltend auf jeden Anschlag, der Schlagzeuger braucht kein Fitness-Studio, der Gesang ist laut und sehr nachdrücklich in der Betonung. Aber bei TMS generell und speziell auf diesem 2007 erschienenen Album gibt’s noch einiges obendrauf: Percussion in erstaunlicher Vielfalt, einiges davon afrikanischen Ursprungs und es wird auch so eingesetzt, funky Baselines (auch ab und zu mal kernig geslapped), den ein oder anderen Effekt, den man bei dieser Richtung eigentlich nicht erwartet und einiges an afrikanischen Gesängen, denen man die Kompatibilität mit Schwermetallmusik eigentlich erst mal nicht zutraut. Außerdem ist die Melodiösität um einiges höher als beim „Heavy“-Durchschnitt, so zumindest mein subjektiver Eindruck.

So bieten die insgesamt 14 Stücke viel Abwechslung zwischen afrikanischen Klängen, Funk und einer etwas härteren Gangart. So hört’s sich also an, wenn (hauptsächlich) schwarze Musiker mal so richtig das Borstenvieh ′rauslassen. Da ist dann bei allem Druck, den die Musik überwiegend aufbaut eben doch viel schwarze / afrikanische (Aus-) Gelassenheit dabei.

Macht Laune!

Meine Wertung: 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s