Neue Mode

Was früher dem gemeinen Pizzeria-Besucher sein Pino Gridscho war, ist ihm heute anscheinend der Lugana. Während man den Namen nicht so gut verbiegen kann, geht das mit dem Wein selbst natürlich ganz einfach. Jedenfalls bestelle ich heutzutage in der Regel keinen Lugana mehr beim Italiener, denn dessen Qualität hat selbst in der Riege der Gastro-Luganas nach meinem subjektiven Empfinden deutlich nachgelassen bzw. ist einfach „gefälliger“ und damit auch belangloser geworden. Dennoch habe ich einige recht gute Erinnerungen an diese Sorte, von der anscheinend auch nicht wenige Leute meinen, das wäre der Name der Rebsorte. Von meinem liebsten Alltags-Lugana der letzten Jahre habe ich nun einen neueren Jahrgang aufgemacht:

2015er Massoni – Trebbiano di Soave – Lugana DOC, S. Cristina di Zenato, Veneto

Mal sehen, ob dieser Wein mittlerweile auch massentauglich gemacht wurde, immerhin findet er sich ja nunmehr auch u.a. im Metro-Sortiment wieder.

Der Massoni präsentiert sich in einem etwas helleren Goldgelb, in der Nase anfangs etwas verhalten, zeigen sich nach ca. 20 Minuten vorndran ein paar Kräuter wie z.B. Estragon und Kerbel, dahinter einige zartere gelbe Zitrusaromen. Am Gaumen zeigen sich diese Zitrusfrüchte zusammen mit etwas Kiwi und grüner Abate-Birne, auch hier eine ausgeprägte Kräuterigkeit. Die Säure ist recht forsch unterwegs und dem Extrakt leicht überlegen, dennoch entgleisen die Gesichtszüge nicht. Der Abgang ist sehr auf der frisch-kräuterigen Seite unterwegs und hat eine ordentliche Länge, ganz am Ende kommt ein kleines Bitterchen auf.

Soweit immer noch ein recht schöner Lugana, der 2013er hat mir aber noch deutlich besser gefallen, vor allem, weil dessen Fruchtseite vielfältiger und spannender war. Ob’s nun ein jahrgangsbedingtes Tief oder Folgeerscheinung einer aktuellen Weinmode ist, vermag ich so nicht zu sagen. Vielleicht mache in der nicht allzu fernen Zukunft nochmal einen Test…

Meine Wertung: Nachkauf 1/3, Gesamt 15/25

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s