Last Summer Wine?

Weil’s heute so schön war und es morgen nicht mehr ganz so schön sein soll (Tendenz fallend), haben wir etwas früher Schluß gemacht und sind zur Abwechslung mal an den Ammersee nach Herrsching gefahren. Dort haben wir uns bei Matos Fischladen an der Seepromenade erst mal zwei Fischtellerchen geholt und dazu einen samt Gläsern mitgebrachten

2015er Riesling – Westhofener Steingrube – trocken – Qw, Seehof, Rheinhessen

aufgemacht. In der Folge haben wir uns dann ein Tretboot gemietet und den Rest der Flasche bei leichtem Wellenschlag auf hoher See vernichtet. War ein perfekter Sommerausklang! Aber nun zum Wein:

Im Glas ein mittleres Goldgelb, für die Nase gibt’s anfangs hauptsächlich Flint und weißen Rauch, mit etwas Luft tauchen dann auch Zitrone und Ugli auf, mit noch mehr Luft dann auch nicht ganz reife Aprikose und ein Hauch Karamellbonbon. Am Gaumen eine ähnliche Entwicklung, anfangs fast ausschließlich Mineralik, im Laufe der Zeit kommen dann Limette, Zitronenschale, Tamarinde, Kumquat und auch Moro-Orangen dazu, jedoch nicht alle zur gleichen Zeit. Auch hier zeigt sich irgendwann eine leichte Karamell- bis Malznote. Die Säure ist insbesondere anfangs sehr knackig, sie läßt sich auch vom nach und nach erstarkenden Extrakt jedoch niemals die Butter vom Brot nehmen. Die Steine sind hier auch der Flintecke entsprungen, schieben sich jedoch nicht in den Vordergrund. Der lange Abgang ist in allen Stadien sehr erfrischend, vorrangig extraktreich zitrusfruchtig mit leicht karamelligem Finale ohne daß es ins klebrige abgleitet.

Mag sein, daß das schöne Wetter gemeinsam mit der perfekten Stimmung meine Begeisterung zu diesem Wein etwas gepusht hat, aber diese schöne komplexe und sich beständig wandelnde Frucht in Verbindung mit der prägenden, aber nicht aufdringlichen Mineralik (die super Säurestruktur nicht zu vergessen!) ist mir einfach eine sehr wohlwollende Bewertung wert!

Meine Wertung: Nachkauf 3/3, Gesamt 22/25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s