Zwitter-GG

Heute gab’s was zu essen, das eigentlich nach Rotwein schreit, aber aufgrund der Rot-Unverträglichkeit bei der Mittrinkerschaft mußte dann doch was weißes her, das es mit Wildschweinfilet aufnehmen kann:

2013er Sylvaner – Rödelseer Küchenmeister – Hoheleite – trocken – Große Lage – GG, Weltner, Franken

Die Farbe ist ein helleres, leuchtendes Goldgelb, für die Nase gibt’s anfangs hauptsächlich Pfirsich und gelbe Kaktusfeige in durchaus frischer Textur, mit etwas Luft kommen aber peu à peu auch frischefördernde Zitrusaromen in Form von Bitterorange und Mandarinenschale dazu; im Hintergrund leicht torfige Braunwürze. Am Gaumen ebenfalls ein opulenter Fruchtmix aus Steinobst, Exoten wie der o.a. Kaktusfeige sowie Khaki und der Zitrusseite, bei der ich zusätzlich noch Kumquat ausmachen kann. Der Sylvaner hat nicht so wahnsinnig viel Säure und wirkt fast ein bißchen dickflüssig auf der Zunge, aber durch den ordentlichen Zitrusanteil kommt der Wein dennoch recht frisch und beschwingt ’rüber. Mit den naß-herben Steinchen schwimmen auch ein paar Kräuterfetzen mit, die etwas in Richtung Oregano zeigen. Der Abgang ist von deutlicher Länge, die Frucht ist hier ebenfalls zitrusfrisch begleitet und aufgrund der Mineralik bzw. Kräuterseite durchaus auch leicht kantig.

Dieser Sylvaner bringt in der aktuellen Verfassung einiges an positiven Riesling-Attributen mit, insbesondere was die gelb-orange Zitrusseite angeht, die der mancher besserer Saar- bzw. Ruwerrieslinge durchaus ähnlich ist bzw. mich stark daran erinnert. Von der Gesamttextur bleibt’s aber ein klar Sylvaner mit schöner Keupermineralik, der aktuell in einem sehr animierendem Stadium ist, aber mindestens noch 10 bis 15 schöne Jahre vor sich hat.

Meine Wertung: Nachkauf 3/3, Gesamt 22/25

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s