Jamaals Wiedergeburt

Heute war mir schon vor dem Sonntagsfrühstück nach ein bißchen Musik zumute. Da ich ohne morgendliche Nahrungsaufnahme nur eingeschränkt handlungsfähig bin, erfolgte der Regalzugriff dann auch eher intuitiv:

Jamaaladeen Tacuma – Renaissance Man

Auf diesem Album unterscheiden sich die A- und die B-Seite recht stark, die ersten vier Stücke wurden mit dem gleichen Line-up -neben JT (e-b) noch James Watkins (as), Rick Iannacone (e-g), Ron Howerton (perc) und Cornell Rochester (dr)- 1983 in Philadelphia aufgenommen, die restlichen Stücke der zweiten Seite an unterschiedlichen Orten mit jeweils grundsätzlich anderer Besetzung. Der erste Part ist sehr bassorientierter (klar!), teils recht schneller Funk-Jazz mit Unterlagen, die man klar Ornette Coleman und auch Thelonious Monk zuschreiben kann; stellenweise ist es „Free Jazz“ (wobei ich das gleichnamige Album von OC meine, weniger die allgemeine, daraus abgeleitete Stilrichtung) mit moderneren Mitteln. „Dancing in Your Head“ (von Ornette Coleman) folgt diesem Stil mit anderer Besetzung, „There he stood“ ist eher ein instrumental begleitetes Gedicht über den amerikanischen Bürgerrechtler Paul Robeson, vorgetragen von Howie Montaug. „The Battle of Images in four Movements“ ist dann ein konzertantes Werk, welches wesentlich vom „Ebony String Quartet“ geprägt wird, quasi Kammermusik mit E-Bass und Schlagzeug. Zum Abschluß dann „Sparkle“ mit David Murray (ts) und Vernon Reed (e-g) als hervorzuhebende Musiker, dies ist eine Mischung aus Jazz-Rock und No wave, je nachdem ob gerade die E-Gitarre oder das Tenorsaxophon den Ton angibt.

Was da nun genau hinter der „Renaissance“ steckt, habe ich nicht herausgefunden; stilistisch ist dieses Album zwar auf der B-Seite ein bißchen mischmaschig, aber die Stücke für sich gesehen haben allesamt keine Schwächen, macht mir immer wieder Spaß…

Meine Wertung: 3/4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s