roter Canare

Der nächste geöffnete Urlaubswein war der

2018er Listán negro – el Ancón – Tinto joven – Tenerife Ycoden Daute Isora DO, Bodegas Insulares Tenerife, Islas Canarias

Im Glas Rubinrot mit violettem Schimmer und mittlerer Transparenz, nasal gibt’s Amarenakirschen und Walderdbeeren, ganz dezent altes, graues Fichtenholz. Am Gaumen wenige Tanninchen, im Ansatz etwas adstringierend, wieder hellere Kirschen und was leicht beeriges; das Ganze wird mit etwas Speckstein aus der plakativen Ecke geholt, die Säure wirkt distinguiert, arbeitet aber effektiv. Der Abgang zeigt nochmals die leicht belegte Frucht mit durchaus animierender Säurestruktur.

Soweit ein ganz angenehmer Zechwein, trotz eher einfacher Struktur nicht penetrant oder gar anstrengend.

Meine Wertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 15 von 25

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s