Strandblubber

Die Appartmentküche verfügte über mehrere Glasschüsseln unterschiedlicher Größe, mit den kleinen wurden einige Eisklötze hergestellt, die Salatschüssel diente als Sektkühler, geht auch recht gut…

oJ [Cuvée] Barroco – brut – Cava, Freixenet, Catalunya

Das Ganze ist übrigens eine Cuvée aus Xarel·lo, Macabeu und Parellada.

Im Glas ein helleres Strohgelb mit leicht grünlichem Touch, mittelgroße Bläschen mit hoher Beständigkeit. Geruchlich etwas verhalten grünere Äpfel und ein paar Birnen, geschmacklich ist die Frucht deutlich präsenter, ganz wenig Hefe, deutliche, aber angenehme Säure, keinerlei freier Zucker. Der Abgang ist von schöner Länge, dabei fruchtig-prickelig und mit schön frischer Säurebalance.

Die üblichen Sachen von Freixenet, die’s bei uns so zu kaufen gibt, fand ich immer eher abturnend, deshalb war ich auch bei dieser etwas edler daher kommenden Variante erst mal skeptisch. Ist aber tatsächlich ein schöner, wenn auch eher straight forward wirkender Schäumer, den man unbelastet und durchaus mit Spaß am Strand wegsüffeln kann…

20190418_085719

Meine Wertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 18 von 25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s