1426er

Ebenfalls schon letzte Woche gab’s zwischen Oberbozen und Venedig (nicht örtlich, sondern zeitlich) noch einen

2015er Überlinger Cuvée Blanc – trocken – Qw, Kress, Bodensee

Die Flaschen gibt es übrigens mit mehreren -mindestens 3- unterschiedlichen Etiketten, es sind jeweils historische Häuser aus Überlingen abgebildet, die jeweilige Jahreszahl dazu dürfte wohl das Baujahr sein.

Die Farbe ist ein helleres Goldgelb mit leichtem Grünstich, nasenmäßig gibt’s einen dichten und recht würzigen Fruchtkorb mit Weinbergpfirsich, Papaya und gelber Kaktusfeige sowie einer erdigen bzw. leicht ackerscholligen Unterlage. Geschmacklich ist die Frucht auch recht potent aber dennoch nicht plakativ, die vom Bukett vorgelegte Würze ist hier etwas weniger präsent, setzt aber trotzdem schöne Akzente. Die Säure ist potent genug, dem amtlichen Fruchtextrakt Paroli zu bieten, Steine gibt’s in Form von hydrogencarbonatigen Salzen. Der Nachhall hallt mit schöner Länge, wieder frisch-konzentrierte Frucht mit leichter Braunwürzebestäubung.

Zum 13er wurde mir auf dem Gut gesagt, daß neben Müller-Thurgau und Burgundersorten auch etwas Traminer enthalten ist, was man auch deutlich geschmeckt hat. Beim 14er hatte ich dann den Eindruck, daß diese Rebsorte gänzlich fehlt, jetzt ist sie wohl wieder da und sie steht dem „Überlinger“ sehr gut zu Gesicht. Für achteinhalb Euronen gibt’s hier sehr viel Wein, der sich vor allem für solche warmen Terrassenabende, wie sie derzeit vermehrt auftreten, sehr gut eignet; bei allem Gehalt ist diese Cuvée kein bißchen anstrengend…

Meine Wertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 20 von 25

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s