Aus den Augen, aus dem Sinn…

Vorgestern bin ich beim Stöbern im Keller über einen Wein gestolpert, von dem mir überhaupt nicht mehr bewußt war, daß ich ihn habe:

2015er [Vernatsch] – Kalterersee Keil – Lago di Caldaro Classico Superiore DOC, Manincor, Südtirol

Das liegt daran, daß ich diesen Wein gar nicht mit Vorsatz gekauft habe, denn Vernatsch (bzw. in D Trollinger) ist nicht gerade „meine“ Rebsorte. Diese Flasche habe ich mal bei einem Einkauf auf dem Gut geschenkt bekommen und fristete seither im Manincor-Flügel meines weitreichenden Kellers unbeachtet ihr Dasein.

Ein deutlich transparentes und leicht bräunliches Granatrot im Glas, für’s Näschen gibt’s ankompottierte Sauerkirschen mit dezenter Holznote in Form eines schon länger leeren Zigarrenkistchens. Am Gaumen ist die Holzaromatik deutlicher, auch das Kompott ist schon weiter und sprittelt trotz gerade mal 12,5 Umdrehungen merklich, aber noch nicht gänzlich unangenehm. Die Säure reißt das Ganze noch auf die recht frische Seite und nimmt dem Alk so weitgehend den Schrecken. Der Abgang ist recht lang und warm, auch hier dominiert die reife Kompottnote, welche durch die Säure nicht zu mächtig wird.

Hätte man wahrscheinlich ein bißchen früher trinken müssen, ist jetzt wahrscheinlich kurz vor dem Absturz. Geschmacklich ein durchaus typischer Vernatsch / Trollinger plus deutlich Holz; der Wein an sich ist aromatisch relativ leicht aufgestellt, Holz und Alk sind da zu übermächtig, um das Ganze in schöner Balance zu halten. Kann man zwar mit einem gehaltvolleren Essen ganz gut trinken, dicke Freunde werden wir aber dennoch nicht…

Meine Wertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 14 von 25

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s