WB von der Halde – Relaunch

Heute essens- und teilnehmerbedingt mal wieder ein Weißburgunder:

2016er Weißburgunder – Wasserburger Weinhalde – [trocken] – Qw, Schmidt am Bodensee, Bodensee

Die Farbe ist ein mittleres Strohgelb, riecht eher verhalten nach hellgelben Früchten wie Pitahaya, Kaktusfeige und Honigmelone. Schmeckt auch so, hier ist die Frucht präsenter und mit einem leicht grünlich-frischen Touch versehen, die Säure ist ganz gut bemessen und hat etwas Pampelmuse incl. Bitterchen im Gepäck. Der schön lange Abgang ist dann der zitrischte und frischeste Teil mit angenehmem Pampelmusenbitterchenfinale.

Dies ist nun ein WB der frischeren Sorte, paßt gut zu Temperaturen jenseits der 30 Gräder. Die Frucht ist nunmehr etwas weniger primär bzw. mehr auf der zitrischen Seite daheim, was der Frische durchaus zuträglich ist. Deshalb eine kleine Höherstufung:

Meine Wertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 18 von 25

Nachfolgend der Text der Verkostung vom 01. Oktober 2017:

Vorgestern gab’s -auch weil wir Gäste hatten, die im Regierungsbezirk Schwaben wohnen- zum Abendessen mal wieder einen bayerischen (aber nicht fränkischen) Wein, nämlich den

2016er Weißburgunder – Wasserburger Weinhalde – [trocken] – Qw, Schmidt am Bodensee, Bodensee

Im Glas ein dunkleres Strohgelb, das Bukett fruchtbetont nach Nektarinen, Äpfeln und etwas Guave duftend; am Gaumen überwiegt ebenfalls die oben erwähnte Frucht mit einer leicht gerbstoffigen, herben Seite. Die Säure ist zwar nicht überkandidelt, aber dennoch wirkt der WB recht frisch. Der Abgang ist von schöner Länge und hält den Wein schön auf der herb-frischen Seite. Auch hier steht nicht explizit „trocken“ auf der Flasche, der Wein gehört aber ziemlich eindeutig in diese Kategorie.

Ich war zwar mit der Weinbeschreibung relativ schnell „durch“, aber dennoch ist dies kein belangloser Saft, sondern dieser Weißburgunder präsentiert sich als durchaus gelungener Vertreter seiner Art; wobei er weniger durch aromatische Vielschichtigkeit denn durch Stimmigkeit auffällt. Kam auch sehr gut bei den Mittrinkern an…

Meine Wertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 17 von 25

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s