…endlich wieder!

Jetzt hab‘ ich schon längere Zeit nichts mehr über Musik geschrieben. Das bedeutet jetzt nicht, daß ich gar nichts mehr gehört hätte, aber etwas weniger als sonst war’s aus verschiedenen Gründen schon. Und wenn, dann hatte ich irgendwie wenig Lust oder auch gerade nicht die Zeit oder Gelegenheit, was d’rüber zu schreiben, z.B. im Auto…

Ich fange mal mit einer schönen CD an, die mir vor einigen Wochen mal mitgebracht wurde:

Rymden – Reflections & Odysseys

Rymden ist quasi eine skandinavische „Supergroup“, 2016 gegründet von Dan Berglund (b), Magnus Öström (dr, perc) und Bugge Wesseltoft (p), diese CD ist im Februar dieses Jahres erschienen und das Debütalbum des Trios. Geboten wird modernerer Jazz, wobei die „Moderne“ hier immer harmonisch ’rüber kommt und allerlei Anleihen bemüht. Teils fühle ich mich an manche Fusion-Entwicklungen der frühen 70er erinnert, manches ist eher Klassik, teils fast schon Barock, auch eher langsam-getragene Stücke (wie „The lugubrious Youth of Lucky Luke“) kommen recht druckvoll und eindringlich daher, alle Instrumente werden recht akzentuiert gespielt; stellenweise geht es auch recht dramatisch zu (z.B. „Rak“, könnte gut auch als Filmmusik durchgehen).

Das ist recht anspruchsvoll und abwechslungsreich, was die drei Musiker da bieten, keine „leichte“ Unterhaltung, gleitet bei allem Anspruch aber auch nicht ins akademische ab. Wer z.B. die Fusion-Ära nicht besonders wahrgenommen hat, dem fehlen vielleicht einige Assoziationen, aber vielleicht tauchen ja dann statt dessen andere auf…

Meine Wertung: 3 von 4

2 comments on “…endlich wieder!

  1. Hallo Erich! Habe Rymden im Mai in Landsberg gesehen. Es stimmt, „leichte“ Unterhaltung ist das nicht. Mir hat das Konzert trotzdem gut gefallen. Ich habe einige Solo-CD´s von Bugge Wesseltoft, die find ich ein wenig eingänglicher…
    Viele Grüße und hoffentlich bis bald (Du bekommst noch Ware…)

    Ralph

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s