Den Horizont erweitern… – Relaunch

Heute mal wieder was, das seit der letzten Flasche fast 4 Jahre Zeit zur Entwicklung hatte:

2014er Grüner Veltliner – Horizont – trocken – Weinviertel DAC, Herbert Zillinger, Weinviertel

Farblich ein recht deutliches Goldgelb, riecht nach mürben Äpfeln mit ein paar Walnüßchen auf der Kellertreppe, etwas Koriandersaat. Schmeckt auch leicht angenußt reduktiv, etwas cremig, ein paar herbe Gerbstoffe, schöne samtige Säure. Der Abgang ist recht lang und der gerbstoffigste Teil des Genusses, im Finale leicht cremig-mandelig.

Hat sich sehr schön entwickelt und kommt mit seiner reduktiv-gerbstoffigen Struktur sehr ernsthaft daher ohne ins akademische abzugleiten.

Meine Wertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 19 von 25

Nachfolgend der Text der Verkostung vom 14. Dezember 2015:

…soll dieser Wein, der beim Weingut zwischen den Basisweinen und den Lageneditionen angesiedelt ist:

2014er Grüner Veltliner – Horizont – trocken – Weinviertel DAC, Herbert Zillinger, Weinviertel

Im Glas ein unauffälliges Strohgelb, in der Nase aber gleich recht intensive Pfirsicharomen, auch Mirabelle, vielleicht Kaki und etwas Kräuterwürze. Am Gaumen ebenfalls sehr gelb und reif, dabei aber durch die schön integrierte Säure leicht und locker bleibend. Ein paar Steine sowie leichte Braunwürze -z.B. Muskat- tragen zur Vielschichtigkeit dieses Weins bei. Dabei hat der GV gerade mal 12 Volt. Langer Abgang, der die ganze Frucht ausnehmend parat hält.

Der „Horizont“ ist vom Gehalt und der Komplexität her nicht viel unter den bisher probierten Lagenweinen angesiedelt, ist aber dennoch etwas „gefälliger“ und auch frischer. Für den Preis bekommt man jedenfalls eine ganze Menge Wein geboten. Geschmacklich kann der „Horizont“ mit mancher österreichischen Reserve mithalten, obwohl ihm der dazu nötige -regelkonforme- Alkoholgehalt fehlt. Dennoch sehe ich die Lagenweine von Zillinger in meiner persönlichen Rangliste etwas weiter oben, die kosten allerdings auch gleich ein paar Euronen mehr.

Meine Wertung: Nachkauf 2 von 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s