Burgund nicht total, aber ein bißchen anders – Nachtrag

Nachdem der Spargel-Sylvaner gestern schon alle war, hallte noch der Wunsch nach einem Gläschen mit rotem Inhalt durch die Gemäuer, woraufhin ich noch folgendes Fläschchen entkorkt habe:

2016er [Pinot noir] – Les Clos Roussots – Maranges 1er cru AC, Maison en belles Lies, Bourgogne

Die Farbe ist ein dunkleres, an den Rändern leicht violettes Rubinrot mit eher mäßiger Transparenz; riecht nach reduzierter, leicht staubiger Schattenmorelle mit etwas Pulpe, einige samtige Tannine kündigen sich an. Am Gaumen tauchen dann tatsächlich deutlich säuerliche Tannine mit Aronia-Unterstützung und Speckstein-Coating incl. samtig-dichtem Pelz auf, dazu eine straffe, aber auch distinguierte Säure sowie ein Bett aus Talcum und Kreide. Auch der Abgang ist ein samtiges Pelztier mit recht satter Säureunterstützung, diese wird aber durch den nicht geringen, jedoch sehr reduziert und reduktiv wirkenden, herben Extrakt auf der flaumig-fluffigen Seite gehalten.

Pinot noir fernab der burgundischen Tradition einerseits, andererseits verleugnet er aus meiner Sicht seine Wurzeln nicht, auch wenn die Tanninstruktur und der Papierschlammtouch klar zur Naturweinseite hinzeigen und kein ansonsten gewohntes Holz die Struktur unterstützt. Diese „Naturweinigkeit“ wird aber auch nicht überstrapaziert, deswegen darf’s wohl auch ein Appellationswein sein…

Meine Wertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 21 von 25

Nachtrag nach 24 Stunden mit Luft: ist heute vor allem am Gaumen ein bißchen kerniger unterwegs, Aronia und Säure treten etwas mehr hervor, wodurch die Spannung insgesamt steigt; dürfte dadurch jedoch allgemein an Zuspruch verlieren; für mich eine schöne Seitwärtsbewegung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s