Star-Winzer im Supermarkt

In den Supermärkten findet man in letzter Zeit vermehrt auch Weine von renommierteren Winzern, auf so manchem prangt auch der VDP-Vogel wie auf diesem Fläschchen, welches mal interessehalber den Weg zu mir fand:

2016er Riesling – trocken – [Gutswein], Dr. Loosen, Mosel

Farblich ein recht helles Strohgelb mit Grünstich, riecht eher verhalten nach einem Zitrus- / Limettenmix mit leicht kühler Mineralik. Schmeckt dann etwas intensiver als angekündigt, hier eine deutliche Fruchtsüße ohne Zuckerschwänzchen, hinter der natürliche Zitronen- und Limettenlimo steckt, bizzelt auch noch leicht; die Säure ist potent, aber auch irgendwie gefällig, steinseitig muß man schon suchen und findet dann auch was leicht kühl-blaues, aber nicht viel. Der Abgang ist recht lang, hier zeigt sich tatsächlich ein bißchen freier Zucker, aber noch auf der angenehmen Seite.

Ob dieser Wein eine spezielle Supermarkt-Edition ist und bewußt auf Massengeschmack getrimmt wurde (was dann ganz gut gelungen wäre) oder es der ganz normale Guts-Riesling von Doc Loosen ist, weiß ich nicht. Ist nicht total belanglos, aber doch reichlich beliebig; um den Preis gibt’s für den geneigten Nerd deutlich attraktivere Sachen. Wenn ich nicht wüßte, was für nette Sachen es da sonst so gibt, ich wäre nicht animiert, da noch was Anderes zu probieren.

Meine Wertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 15 von 25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s