…nur ein Ausrutscher?

Gestern hab‘ ich mal -mit Plan B in der Hinterhand- ein Weinchen aufgemacht, dessen Verkostung ich aufgrund Jahrgang und Weingutsreputation (eigene und fremde Erfahrungen) recht lange vor mir hergeschoben habe:

2018er Silvaner – Würzburger Stein – trocken – Erste Lage, Staatlicher Hofkeller Würzburg, Franken

Im Glas ein leuchtendes Goldgelb, fürs Näschen gibt’s Totholz, Ziegenbart, Karamell und etwas Torf, dahinter hauptsächlich sekundärer Dosenpfirsich (sic!). Am Gaumen ist die relativ fortgeschrittene Frucht etwas präsenter, hier auch reife Mango; die Säure ist recht potent und bietet dem Extrakt gut Kontra, bei den Sekundäraromen ist hier das Karamell führend, aber nicht dominierend, etwas weißer Pfeffer schwingt mit; wenn man nach dem Muschelkalk sucht, findet man ihn auch, er springt einen aber nicht an. Der durchaus lange Abgang ist schon aufgrund des deutlichen Pfeffers der würzigste Teil, die Balance der Kräfte wird aber noch gut gewahrt.

Ein durchaus schöner Warmjahrsilvaner, vor allem wenn man bedenkt, daß von den Steinweingütern der Hofkeller in der Vergangenheit eigentlich immer unter „ferner liefen“ eingeordnet war und der Alloholgehalt bei immerhin 14 PS liegt, was sich jedoch nicht negativ bemerkbar macht. Allerdings zeigt er mit seinen gerade etwas über zwei Jahren auf dem Buckel auch schon relativ deutliche und etwas kernige Silvaner-Reifenoten, was für den aktuellen Genuß absolut nix Schlimmes ist, aber für die Langstrecke ist das wohl eher nicht geeignet. Dennoch für den Jahrgang (der bei mir sonst quasi auf der Abschußliste steht) so sehr gelungen, daß zumindest das Interesse auf künftige Kaltjahrausgaben -so es die denn jemals wieder geben sollte- ein bißchen geschürt wurde. Vielleicht nimmt dann ja der Hofkeller den Platz in meinem Keller ein, der einige Zeit lang dem Juliusspital vorbehalten war, bis es mir stilistisch gar nicht mehr in den Kram gepaßt hat. Hoffentlich also kein einzelner Ausrutscher nach oben, einen Riesling aus gleicher Lage und gleichem Jahr hab ich auch noch…

Meine Wertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 18 von 25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s