wo der SB herkommt – Relaunch

Diesmal die Wiederbegegnung mit einem vermeintlich sehr einfachen Sauvignon blanc aus dessen Ursprungsregion, zumindest ist er auch für einen Touraine -steht ja doch etwas im Schatten von Sancerre und Pouilly Fumé- ziemlich günstig. Mal sehen, wie sich der Wein in den letzten 3½ Jahren entwickelt hat:

2015er Sauvignon [blanc] – Touraine AC, Domaine de l’Aumonier, Loire

Farblich reden wir hier schon von einem deutlichen Altgold, nasal gibt’s dezent angebitterte, herbe Gelbfrucht im fortgeschrittenen Reifestadium, wobei das Ganze aber nicht ältlich wirkt, sondern einfach erwachsen und potent. Am Gaumen werden die sehr sekundären Pfirsiche sowie ein paar schrumpelige Jostabeeren von Beifuß und Koriandersaat begleitet, leichtes Bakelit-Bitterchen, die Säure ist dem Extrakt souverän gewachsen, darunter nasse Terrasse. Der Abgang ist der herbste Teil des Genusses, fast etwas chininig, aber durchweg auf der spaßigen Seite unterwegs, auch hier hohe Frische bei ordentlich (Sekundär-) Frucht.

Angesichts des geradezu lächerlichen Preises von seinerzeit 7,50 Euronen ist das eine SB-Granate, die auch mit der ihr wahrscheinlich gar nicht zugedachten Reife eine super Figur ohne Fehl und Tadel macht, da ist nichts zuviel und nichts zuwenig, vor allem ist der Wein auch trotz aller Dichte überhaupt nicht laut und zeigt auch als Basiswein sehr schön, wo in der Welt der SB-Hammer hängt.

Meine Wertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 20 von 25

Nachfolgend der Text der Verkostung vom 04. August 2017:

Sauvignon blanc ist ja mittlerweile fast überall auf der Welt vertreten und hat es zur Modesorte geschafft. Das tut den Weinen zwar nicht immer gut, aber es gibt aus den verschiedenen Regionen, die ich weintechnisch so beackere, doch eine ganze Menge sehr schöner SB’s, wobei ich hier vor allem die Südsteiermark und Südtirol erwähnen möchte. Aber aus der Ecke, aus der diese Rebsorte eigentlich herstammt, hatte ich schon länger nichts mehr im Glas. Frankreich ist mir aus mehreren (persönlichen) Gründen derzeit einfach nicht so nahe. Aber gestern war es an der Zeit, meinen Sauvignon-Geschmack mal wieder ein bißchen einzunorden:

2015er Sauvignon [blanc] – Touraine AC, Domaine de l’Aumonier, Loire

Relativ sattes Goldgelb im Glas, in der Nase reife Jostabeeren, Kaktusfeige, gelbe Kiwi, dazu Estragon, Liebstöckel und ein paar herbe Steine. Am Gaumen erst etwas verhalten, dreht der SB nach etwa 15 Minuten richtig auf: zu den o.g. Früchten kommen dann auch noch überreife Mirabellen dazu. Dazu eine leichte Gerbstoffigkeit, dezent Braunwürze, ganz leicht cremig; durch die zwar moderate, aber effektive Säure bleibt der Wein klar auf der belebenden Seite. Der Abgang ist von beachtlicher Länge und dabei würzig-fruchtig mit angenehmer leichter Cremigkeit.

Dieser „Eingeborene“ ist zwar klar als SB erkennbar, er ist aber in keinster Weise ein lauter Vertreter dieser Sorte. Den kräuterig-grünlichen Noten wird hier einiges an filigraner Eleganz mitgegeben, trotz der erfreulich niedrigen 12,5 bar Druck im Kessel kann man aber nicht von einem geschmacklichen Leichtgewicht sprechen. Diese etwas cremig-spielerische Art von SB’s kenne ich z.B. aus den oben genannten Regionen gar nicht. Ist also schon nicht schlecht, ab und zu mal in die Richtung der Ursprünge zu schauen!

Meine Wertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 20 von 25

6 comments on “wo der SB herkommt – Relaunch

    • Probieren geht immer über studieren, finde ich. Auch und gerade bei dieser Rebsorte findet sich von banal bis „zum Niederknien“ alles in verschiedensten Stilistiken, was wiederum der mittlerweile weiten Verbreitung geschuldet ist. Nur zu!

      Gefällt mir

  1. Bei Weißen vin der Loire schläg mein Herz deutlich heftiger für Chenin aber auch aus SB macht man dort schöne und sehr unterschiedliche Weine (die Loire ist ja recht lang…). Ich kenne auch einige nicht so gelungene SBs von dort (dünn und ausdrucksschwach). Was ich an der Loire in Sachen SB allerdings noch nicht gefunden habe, sind diese „kitschigen“ Bonbon-SBs, die es oftmals aus D/A/I/NZ gibt und das ist schon mal ein Pluspunkt für SB aus dieser Gegend 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s