GGG

Heute zur Salzmantel-Dorade mit Okraschoten meinte ich, mal wieder ein GGchen aus den Regalen ziehen zu müssen. Das Weinchen der Wahl hatte ich in den letzten zwei Jahren schon mehrmals im Sinn, hab‘ mir aber immer wieder gedacht, daß es aufgrund seiner kühlen Wurzeln noch zu jung sein könnte. Heute aber habe ich es gewagt:

2014er Riesling – Westhofen Morstein – trocken – Große Lage – GG, Wittmann, Rheinhessen

Farblich ein dichtes Goldgelb mit Messingtouch, nasal gibt’s einen prall gefüllten Zitruskorb mit schön differenzierten Limetten, Pampelmuse und Kumquat, Zesten- / Spaltenverhältnis etwa 60 zu 40, etwas Zitronengras, die Phenolik ist noch klar bei den Agrumen und nicht bei der Tankstelle angesiedelt. Am Gaumen wird der o.g. Korb noch wesentlich durch Minneloa ergänzt, die Spalten holen leicht auf, sehr straffe und mundwässernde, jedoch nicht grimassenfördernde Säure, sehr klar und stoffig zugleich, steinseitig recht kühl wirkend, etwas eisenhaltige Ackerscholle. Der ellenlange Abgang steigert dann durch etwas Piment die Spannung noch weiter, auch bleibt die Diversifikation der Einzelaromen bis ins Finale perfekt.

An diesem GGG (Ganz Großes Gewächs) fasziniert mich vor allem seine ultraklare Struktur, die jedoch nicht in die Kargheit, sondern zu einem selbstbewußtem Aromenteam führt, welches die einzelnen Bestandteile schön erkennbar herausarbeitet, aber vermeidet, daß diese sprichwörtlich nebeneinander stehen. Sowas ist für mich (fast) der Idealtyp des klassischen Kaltjahr- (Bio-) Rieslings, jedenfalls kann ich mir in diesem Genre nicht mehr allzu viel on top vorstellen…

Meine Wertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 24 von 25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s