Frühlings-Müller

In meinem Schäffer-Probierpaket war natürlich auch einer der Weine dabei, die eigentlich maßgeblich für die diesbezügliche Verkostungsorgie beim Weinforum verantwortlich waren:

2019er Müller-Thurgau – Escherndorf – Alte Reben – trocken – Ortswein, Schäffer, Franken

Ich neige bei solchen Aktionen eher zur zeitlich gedehnten Verkostung der Einzelweine, auch weil ich die Weinauswahl meist am Essen ausrichte und nicht umgekehrt. Also in der Regel kein „Winzer-Overkill“, es sei denn es handelt sich um eine themenbezogene Verkostung im Rahmen unserer Weinrunden oder aktuell einer der vielen Online-Verkostungen. Aber nun zum MT:

Farblich ein glockenklares, helleres Goldgelb, riecht nach kräuterigen, sekundären Reneclauden sowie Frühlingswiese mit etwas Rauke, leicht Korundscheibe nach nassem VA-Schliff. Am Gaumen dann ordentlich Zug mit gehauchter Pimentunterstützung, sehr klare, leicht verjusige Säure, ganz dezent wieder Reneclaude und ein bißchen weiße Johannisbeere, vor allem aber wieder die hier weniger scharfen Wiesenkräuter plus etwas Trollblume oder sowas in der Art. Der schön lange Abgang ist frisch-grün, dabei aber nicht unreif, mehr wiesig als kräuterig, im Finale wieder ein Hauch Piment.

Mit so einem Wein sehnt man sich danach, schön in der wärmenden Frühlingssonne sitzen zu können, was leider aktuell noch nicht geht (jedenfalls ist es mir nach wie vor deutlich zu kalt). Im Prinzip die Kategorie „Spaßwein“, jedoch mit einigem Anspruch, ist den knappen Zehner ohne jede Reue wert. Paßte auch wunderbar als Kontrapunkt zum etwas gehaltvolleren Maroni-Risotto, hat sich souverän gegen die Kohlehydratattacke durchsetzen können.

Meine Wertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 18 von 25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s