Süße ohne Zucker

Heute mal wieder Schaum, da meine Liebste dieser Art von vergorenem Traubensaft besonders wohlwollend gegenüber steht:

[2019er] [Cuvée] – Pétillant naturel – brut nature – Deutscher Sekt, Schäffer, Franken

Dies ist übrigens eine Cuvée aus Müller-Thurgau und Silvaner.

Im Glas strohgelb, etwas verhaltene, aber dafür sehr ausdauernde und feine Perlage, riecht nach gelbschaligen, hefedotierten Äpfeln sowie ein paar Birnenstückchen. Am Gaumen geht das erstmal so weiter, trotz 0,0 g/l RZ setzt die amtliche Extraktsüße deutliche Zeichen, Äpfel und fortgeschrittene Abate-Birnen bilden hier die Substanz, der zum Glück ausreichend Säure gegenüber steht, um das Ganze in Verbindung mit ein paar Gerbstoffen sowie dem Heferest auf der unbeschwerten Seite zu halten; als Grundlage wurde ein ordentliches Kalkbett vorgesehen. Auch der Abgang nutzt den ordentlichen Extrakt, um sich minutenlang bemerkbar zu machen, das Finale präsentiert das hefegeschwängerte Kernobst über mehrere Minuten ohne dabei Anstrengung auszulösen.

Es ist schon interessant, daß rein extraktbasierte Süße bei mir in der Regel keinerlei Breitenwirkung hinterläßt, wenn genügend Säure dagegen steht, was hier gut erfüllt ist. Einschränkend kann ich nur sagen, daß dieses Blubberwasser zum Essen eine bessere Figur macht denn als Solist. Andererseits ist dieses Zeug trotz seiner absoluten Trockenheit ohne Weiteres mehrheitsfähig, da es hier keinerlei Kargheit gibt, welche ich selbst bei vielen „brut natures“ zwar schätze, bei den meisten weniger weinaffinen Menschen aus meiner Umgebung jedoch regelmäßig weniger gut ankommt. Kann also durchaus sein, daß ich mir sowas für entsprechende Anlässe nochmal zulege…

Meine Wertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 19 von 25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s