Der Kroate, der aus der Amphore kam

Das Weingut Tomac ist nach eigenen Angaben das erste, welches in Kroatien mit Amphoren arbeitete, wenn ich’s recht repetiere, sind aktuell sechs 2.500 l-Tonkrüge im Einsatz, die in Georgien gefertigt wurden. Man pflegt auch freundschaftliche Beziehungen zum westlichen Amphoren-Urgestein Josko Gravner, mit dem man auch eine der Amphoren-Beschaffungsmaßnahmen gemeinsam organisiert hat. Aber wie schmeckt nun solch ein Biodyn-Amphoriker aus HR?

2017er Sauvignon [blanc] – Amfora – suho – KZP – ZOI Plešivica, Tomac, Plešivica

Dieser SB hat übrigens 6 Monate Gärung in der Amphore und weitere 13 Monate Reifung im Holzfaß hinter sich.

Im Glas zeigt sich ein ganz leicht angetrübtes Messing mit Schlag zum Ocker, nasal gibt’s samtige Zesten von Mandarine und Kumquat, einen höchst angenehmen Hauch von Gummierstift sowie etwas alk-befreiten Kräuterlikör. Gaumal gibt’s dann zusätzlich noch eine viskositätssenkende Säure, etwas von einer Art Darjeeling-Roiboos-Tee-Mix, leicht Lakritz und ein roterdiges Untendrunter. Der ziemlich lange Abgang ist einerseits von der Aromatik recht stoffig angelegt, andererseits von der Wirkung her jedoch wunderbar leicht.

Jetzt mußte ich ausgerechnet nach Kroatien fahren, um meinen ersten Amphoren-Sauvignon ins Glas zu bekommen, hat sich aber gelohnt! Wenn man’s weiß, erschließt sich einem die Rebsorte schon, blind hat man aber wohl keine Chance. Was mir hier sehr gut gefällt, ist, daß der Wein sehr leichtfüßig daher kommt, dabei aber keinerlei geschmackliches Loch aufweist, sondern eine durchgängige Vielschichtigkeit aufweist, die einen beständig beschäftigt. Man darf sich halt keinen auch nur halbwegs typischen SB erwarten, es ist aber auch kein superfreakiger Naturinger; wenn man zumindest ein klein bißchen über den klassischen Weintellerrand schauen kann, ist hier einiges an Spaß geboten!

Meine Wertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 20 von 25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s