Unterdurchschnittlich

So unter der Woche ist es ja anscheinend weiter verbreitet, daß man da eher einfache Weine aufmacht (wenn überhaupt) und sich die hochpreisigeren Granaten fürs Wochenende aufhebt. Über die Zeit ist der Durchschnittspreis der von mir konsumierten Flaschen stark gestiegen, aktuell steht er bei 18,71 Euronen je Flasche. Und ich halte mich meist auch nicht an die o.a. Regel, die teureren Sachen nur Fr / Sa / So aufzumachen. Der heute probierte Wein ist somit für meine Verhältnisse äußerst unterdurchschnittlich, jedenfalls was seine Gestehungskosten in Höhe von siebeneinhalb Währungseinheiten angeht:

2021er Spätburgunder – Blanc de noir – [trocken] – Pfälzer Landwein, Seckinger, Pfalz

Im Glas ein helleres, leuchtendes Apricot, nasal sehr frisch mit Papaya, etwas weißer Johannisbeere sowie Herbstanemone. Am Gaumen bestätigt sich die angekündigte Frische, die Exotik ist völlig „breitenfrei“ und wirkt durch ein paar weiße Tannine recht ernsthaft mit leichter Adstringenz, dagegen steht eine sehr straffe, kühle, leicht neutralagrumige Säure, die dennoch auch ein bißchen samtig wirkt; steinseitig sowas wie eine Art roter Kalk. Auch der sehr lange Abgang ist einerseits hyperfrisch, andererseits sorgen aber auch die feinen Gerbstoffe für eine Art rustikaler Noblesse (was Dümmeres fällt mir gerade nicht ein).

Dieser „Halbrosé“ ist tatsächlich bei gerade mal 10,5 Umdrehungen knarztrocken und zeigt substantiell keinerlei Schwäche. Auch die Exotik, die ja gerne mal zur plakativen Breite neigt, ist hier frisch und lebendig umgesetzt. Ein wirklich grandioser, einfacher Wein, großer Spaß, nicht nur in seiner Preisklasse!

Meine Wertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 20 von 25

Werbung

2 comments on “Unterdurchschnittlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s