Da fehlt doch was!

Essensmäßig dachte ich mir neulich, es wäre eine gute Gelegenheit, mal einen meiner vsl. etwas gehaltvolleren GV’s loszuwerden, die Wahl fiel auf den 2016er Grüner Veltliner – [Loibner] Ried Loibenberg – trocken – Smaragd, Alzinger, Wachau Ein helleres Goldgelb im Glas, riecht nach Mirabellen und Weinbergspfirsichen, leichte Kräutersalzspur. Am Gaumen wirkt das Steinobst plus Papaya […]Read Post ›