Stahl-Chardonnay mit Anspruch – Relaunch

Essensbegleitungsmäßig war ich heute voll auf der Chardonnay-Spur; nach Durchsicht der Kellerdatenbank habe ich meinen aktuell letzten Aostataler aufgeschraubt: 2014er Chardonnay – Valle d’Aosta DOP, Les Crêtes, Valle d’Aosta Farblich sind wir bei einem schon etwas abgedunkelten Goldgelb angelangt, nasal ein Mix aus schon leicht angeschwärzter Kochbananenschale plus reiferer Pfirsich, aber noch vor der Matschphase, […]Read Post ›

WRINT – diesmal tatsächlich online

Nach einiger Zeit haben wir’s tatsächlich mal wieder geschafft, zum eigentlichen Podcast-Termin an einer WRINT-Flaschen-Verkostung teilzunehmen. Noch dazu diesmal ein aus meiner Sicht sehr spannendes Thema, nämlich „Georgien“, wobei alle drei Weine in der dort beheimateten Amphore bzw. „Quevri“ vergoren und ausgebaut wurden, die verwendeten Trauben entstammen alle der aktuell 525 Mitglieder umfassenden autochtonen Rebsortenfamilie […]Read Post ›