Samtig frisch und schwefelfrei

Gestern wurde zu einer kleinen Grillerei, bei der’s ausnahmsweise nicht nur tote Fische gab, nach was Rotem verlangt; gute Gelegenheit, mal wieder eine neue Rebsorte in die Gläser zu füllen: [20]19er Grolleau – Le Zu defruit – Vin de France, Jérôme Lambert, Loire Farblich ein mittleres Granatrot mit ebensolcher Transparenz, nasal gibt’s einen kalk- und […]Read Post ›