Beförderung zum Landwein – Nachtrag

Auch im mittlerweile aufgehübschten Weingesetz nebst Verordnungen gibt’s für deutsche Weine die quasi vierstufige Qualitätshierarchie „Wein – Landwein – Qualitätswein – Prädikatswein“, zumindest wird durch die Definition suggeriert, daß die Qualität der Weine bei obiger Aufzählung von links nach rechts zunimmt. Faktisch stimmt das natürlich nicht, denn über die eigentliche geschmackliche Qualität sagt diese Abstufung […]Read Post ›